Stipendien 2010

     
     
Donat Andrey St. Silvester FR
1983
HES-SO, Hochschule für Technik und Architektur Freiburg
Dipl. Ing. FH in Maschinentechnik
Master of Science in Engineering, Major in Industrielle Technologien (TIN)
Berufsziel: R&D Engineer, Forschung und Entwicklung in der Nanotechnology
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Noémie Bialobroda Petit Lancy
1988
HES-SO, Haute Ecole de Musique de Genève
Diplôme de Concert et Diplôme d'enseignement
Master of Arts en interprétation musicale
Berufsziel: altiste concertiste
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Alexander Bucher Weite
1986
FHO, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs (NTB)
Bachelor of Science in Systemtechnik
Master of Science in Engineering (MSE), Vertiefung in Systemtechnik, Automation und Produktion
Berufsziel: Entwicklungsingenieur im Bereich Medizintechnik
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Cordula Kurthen Luzern
1982
HSLU, Hochschule für Musik
Bachelor of Arts in Music, Major Klassik Instrumental Violine
Master of Arts in Music, Major Klassik Instrumental Orchester
Berufsziel: Orchestermusikerin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Rita Ekes Basel
1981
FHNW, Hochschule für Musik Basel
Bachelor of Arts in Musikpädagogik mit Major Jazz (Saxophon)
Master of Arts in Music Producing / Performance, Major: Performance<
Berufsziel: Arbeit mit eigenem Quintett-Macsànka, Konzerttätigkeit, Unterrichten, Studio-Produktion
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Tamara Elmer Manneh Zürich
1977
ZHAW, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Angewandte Psychologie
Bachelor of Science in Angewandter Psychologie mit Vertiefung Klinische Psychologie
Master of Science in Angewandter Psychologie mit Vertiefung Klinische Psychologie
Berufsziel: Psychotherapeutin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Maya Fehr Winterthur
1982
ZHAW, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Angewandte Psychologie
Bachelor of Science in Angewandter Psychologie
Master of Science in Angewandter Psychologie mit Vertiefung Klinische Psychologie
Berufsziel: Psychotherapeutin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Pascal Feurer Schänis
1987
ZHAW, Hochschule Wädenswil, Life Sciences and Facility Management
Bachelor of Science in Chemie
Master of Science in Life Sciences, Major: Chemistry for the Life Sciences
Berufsziel: Führende Stelle in Forschung und Entwicklung im Bereich Nanotechnologie / Funktionelle Materialien
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Marion Fleisch Baden
1986
ZHAW, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement für Soziale Arbeit
Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit an der Fachhochschule Nordwestschweiz
Master of Science in Social Work
Berufsziel: Projektmitarbeiterin im Bereich Organisationsentwicklung und Berufsforschung
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Markus Ineichen Rothenburg LU
1982
HSLU, Hochschule für Wirtschaft
Bachelor of Science in Business Administration, Finance & Banking
Master in Business Administration, Major: Public and Nonprofit Management
Berufsziel: Einstieg in die Entwicklungshilfe
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Sabrina Küpfer Tegerfelden
1985
FHNW, Fachhochschle Nordwestschweiz
Bachelor of Science in Life Sciences, Chemistry
Master of Science in Life Sciences, Major: Molecular Technologies
Berufsziel: im Bereich Nanotechnologie, Verfahrenstechnik oder Verfahrensentwicklung; später höheres Lehramt
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Ruben Melik-Ohanyan Bern
1984
BFH, Hochschule der Künste, Fachbereich Musik, Hauptfach Klavier
Diplom in Musikpädagogik (Konservatorium)
Master of Arts in Music Performance (Konzertdiplom)
Berufsziel: Konzertpianist
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
 
 
Alain Mermoud Martherenges VD
1983
HES-SO, Haute Ecole de Gestion Fribourg
Bachelor of Science en information documentaire
Master of Science in Business Adiministration
Berufsziel: Consultant indépendant (relation publique, intelligence économique, marketing)
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Benjamin Otter Starrkirch-Wil
1986
FHNW, Fachhochschule Nordwestschweiz
Bachelor of Science in Life Sciences
Master of Science in Life Sciences, Major: Molecular Technologies
Berufsziel: Stelle mit Projektverantwortung im Bereich organische Synthese oder Nanotechnologie eventuell mit Führungsmöglichkeit
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Youri Perrut Verscio
1986
SUPSI, Scuola Teatro Dimitri
Bachelor of Arts in Mouvement Theatre / Diplom der "Salzburg Experimental School of Dance"
Master of Arts in Movement Theatre / Dance Theatre Arts Practice / Social Plays Projects
Berufsziel: Regie, Choreographie und Leitung eines anspruchsvollen Tanz-Theaterensembles. Tänzer und Schauspieler in Tanz-Theaterprojekten.
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Manuel Riedo Arzo
1986
FHNW, Fachhochschule Nordwestschweiz
Bachelor of Science in Life Sciences
Master of Science in Life Sciences, Major: Molecular Technologies
Berufsziel: Stelle im Bereich Forschung und Entwicklung, anschliessend MBA
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Carlos Rojas Aarau
1982
SUPSI, Hochschule für Musik Lugano
Bachelor of Arts in Musik
Master of Arts in Musikpädagogik, in Spezialisierter Musikalischer Performance (Solistendiplom)
Berufsziel: Internationale Wettbewerbe, Karriere als Konzertpianist, Kammermusiker und Klavierpädagoge
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Seraphina Rufer Bätterkinden
1987
ZHAW, Zürcher Hochschule der Künste
Bachelor of Arts in Music, Vertiefung in Instrument, Gesang (Klassik)
Master of Arts in Musikpädagogik
Berufsziel: Orchestermusikerin und Kammermusikerin, Auftritte als Solistin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Maria Strelbitska Basel
1987
FHNW, Hochschule für Musik Basel
Bachelor of Arts in Music, Klassik
Master of Arts in Music Performance, Major: Violin
Berufsziel: Konzerte, Wettbewerbe als Solistin und Kammermusikerin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Stephanie Szanto Bern
1986
HSLU, Hochschule für Musik
Lehrdiplom Gesang BFH, Major: Praktische Pädagogik
Master of Arts in Music Performance / Gesang + Opernstudio Biel
Berufsziel: Sängerin in Konzert, Oper und Theater
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Lech Antonio Uszynski Riehen
1986
ZHAW, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hochschule der Künste (ZHdK)
Konzertdiplom Musiker MH, Hauptfach Violine
Master of Arts in Specialized Music Performance (Solistendiplom)
Berufsziel: Konzertdiplom Kammermusik, Trio ELEGIAQUE, Karriere als Solist und Kammermusiker, Internationale Wettbewerbe
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2010
     
     
Danielle Zollinger Zürich
1980
ZHAW, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Angewandte Psychologie
Bachelor of Science in Angewandter Psychologie
Master of Science in Angewandter Psychologie, Schwerpunkt in Klinische Psychologie
Berufsziel: Klinische Psychologie, Psychotherapeutin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2010
     
     
Marie-Theres Aumayr Luzern
1983
HSLU, Hochschule für Design & Kunst Luzern
Bachelor of Arts in Textildesign
Master of Arts in Design, Major Product Design & Management, Track Textiles
Berufsziel: Führende Stellung in der Designentwicklung, Designforschung, selbständige Designerin
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Sophie Ballmer Lausanne
1978
HES-SO, Ecole cantonale d'art de Lausanne (ECAL)
Bachelor: Designer HES en Communication visuelle, orientation photographie
Master of Arts en Arts visuels
Berufsziel: Artiste, réalisation et organisation de projet de photographie et vidéo
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Mathieu Barras Matran
1985
HES-SO/MSE, Haute école spécialisée de Suisse occidentale
Bachelor of Science in Engineering, Computer Science
Master in Science of Engineering (MSE) in Information and Communication Technologies
Berufsziel: Software Developer/Architect
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Gabriele Bordoli Fribourg  
1987
HES-SO, Ecole d'ingénieurs et d'architectures de Fribourg
Bachelor of Science en Génie mécanique
Master of Science HES-SO in Engineering, Technologies industrielles (TIN)
Berufsziel: ingénieur R&D dans le domaine de la plasturgie
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Daniela Braun Biel
1984
BFH, Hochschule der Künste Bern
Diplom Sologesang, Konzert und Musiktheater
Master of Arts in specialized music performance; Major, Oper, Opernstudio Biel
Berufsziel: Opernsängerin
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Alexandre Brühlhart Misery-Courtion
1985
HES-SO, Ecole d'ingénieurs et d'architectes de Fribourg
Bachelor of Science en génie mécanique
Master of Science in Engineering, major en Energie
Berufsziel: R&D dans le secteur des turbomachines
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Jean Chevenard Corcelles-le-Jorat VD
1987
HES-SO, Haute Ecole Spécialisée de Suisse occidentale Valais, Life Technologies
Bachelor of Science in Life Technologies, Major in Biotechnology
Master of Science in Bioprocessing and Bioconversions
Berufsziel: recherche en phytoremédiation, ingénieur R&D dans le domaine pharmaceutique
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Séverine Compondu Luzern
1985
HSLU, Hochschule für Wirtschaft Luzern
Bachelor of Science in Business Administration, Marketing & Communication
Master in Business Administration; Major in Business Development and Promotion
Berufsziel: Unternehmerin
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Romina Dörig Wädenswil
1987
ZHAW, Hochschule Wädenswil, Life Sciences and Facility Management
Bachelor of Science in Life Sciences, Major in Chemistry
Master of Science in Chemistry for the Life Sciences
Berufsziel: Forschung und Entwicklung im Bereich Biochemie
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Angela Eysler Bern
1985
BFH, Hochschule der Künste Bern, Konservierung und Restaurierung, Vertiefungsrichtung: Gemälde und Skulptur
Bachelor of Arts in Konservierung
Master of Arts in Conservations-Restoration
Berufsziel: Restauratorin für Gemälde und Skulptur im musealen Kontext
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Sabine Frischknecht Birchwil
1984
HES-SO, Haute Ecole de gestion de Fribourg
Bachelor of Science in International Hospitality Management EHL
Master of Science in Business Administration, Major Entrepreneurship (Innovation & Growth)
Berufsziel: Fondatrice de ma propre entreprise, soutiens des étudiants et jeunes entrepreneurs dans la création d'une entreprise.
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Vladimir Guryanov Basel
1988
FHNW, Hochschule für Musik Basel
Diplom in instrumentalischer Darbietung, Klavier
Master of Arts in Music, Hauptfach Klavier
Berufsziel: Karriere als Konzertpianist, internationale Wettbewerbe
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Sibille Hartmann Neuhausen am Rheinfall SH
1984
FHO, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit
Bachelor of Science in Social Work mit Schwerpunkt Sozialpädagogik
Master of Science in Social Work
Berufsziel: Mitarbeit in Projekten und Forschung zur Weiterentwicklung professioneller Sozialer Arbeit
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Vessela Kazakova Bern
1989
BFH, Hochschule der Künste Bern; Fachbereich Musik, Hauptfach Violine
Bachelor of Arts in Musik/Klassik
Master of Arts in Music Performance/Klassik
Berufsziel: Internationale Wettbewerbe, Konzerte als Solistin und Kammermusikerin
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
David Lavanchy Morges VD
1986
HES-SO, Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud
Diplôme d'Ingénieur en électronique
Master of Science in Engineering
Berufsziel: R&D Engineer in electronic, automaticien
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Mateus Johann
Mai-Antal
Basel
1989
FHNW, Hochschule für Musik Basel
Bachelor of Arts in Music, Klassik
Master of Arts in Music Performance, Major: Violin
Berufsziel: Internationale Wettbewerbe, Konzertmeister in einem Symphonieorchester, Kammermusiker
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Alessio Salvatore Miracola Lugano
1987
SUPSI, Conservatorio della Svizzera italiana
Diploma di Tromba (Conservatorio di Musica)
Master of Arts in Music Performance
Berufsziel: Laufbahn als Solist und Orchestermusiker
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Moritz Mullis Flums
1986
FHO, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs (NTB)
Bachelor of Science in Systemtechnik
Master of Science in Engineering (MSE), Vertiefung in Systemtechnik, Automation und Produktion
Berufsziel: Entwicklungsingenieur im Bereich Robotik
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Stephanie Nabitz Chur
1987
FHO, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur
Bachelor of Arts in International Business Managements (University of Wales Institute, Cardiff)
Master of Science in Business Administration, Major: Tourism
Berufsziel: Mitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung von Projekten zum nachhaltigen Tourismus
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Alexandre Neuhaus Fribourg
1987
Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO/MSE)
Bachelor of Science en Génie Mécanique
Master of Science in Engineering (MSE)
Berufsziel: Ingénieur en gestion de production
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
  Ana Catalina Peña Bern
1987
FHNW, Hochschule für Musik Basel (Querflöte)
Bachelor of Arts in Music
Master of Arts in Music Performance
Berufsziel: Orchestermusikerin, Kammermusikerin, Wettbewerbe, Auftritte als Solistin
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2010
     
     
Victor Plumettaz Luzern
1986
HSLU, Hochschule für Musik
Diplom-Musiker (Bachelor of Arts in Musik)
Master of Arts in Music Performance, Major: Solo-Performance Violincello
Berufsziel: Kammermusik, Orchester, solistische Tätigkeit
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Philippe Rüesch Altenrhein
1985
FHO, Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs (NTB)
Bachelor of Science in Systemtechnik, Vertiefung in Ingenieurinformatik
Master of Science in Engineering (MSE), Vertiefung in Systemtechnik, Automation und Produktion
Berufsziel: F&E-Ingenieur im Bereich Bildverarbeitung der Medizintechnik
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Daniel Sommer Aarau
1983
BFH, Departement Wirtschaft und Verwaltung, Bern
Bachelor of Science in Business Administration, Major Banking and Finance
Master of Science in Business Administration, Major Corporate Business Development
Berufsziel: Ökonomischer Berater einer Non-Profit Organisation, PhD
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Christian Strinning Zürich
1988
ZHAW, Zürcher Hochschule der Künste, Musik
Bachelor of Arts in Music, Vertiefung Klassik mit Hauptfach Violine
Master of Arts in Komposition und Theorie
Berufsziel: Theorielehrer auf Hochschulebene, freischaffender Geiger und Komponist
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010
     
     
Rafal Zolkos Zürich
1987
ZHAW, Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), Departement Musik, Querflöte
Bachelor of Arts in Musik
Master of Arts in Music Performance (Konzertdiplom)
Berufsziel: Master of Arts (Solistendiplom), Duo-Contemporain Zürich, Ensemble Spectral, Internationale Wettbewerbe, Konzerte und Meisterkurse, Karriere als Solist und Kammermusiker
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2010