Die Jugendmusik-Wettbewerbe 2017




Im Jahr 2017 führte unser Partner, die Stiftung Schweizer Jugendmusik-Wettbewerb, den 42. Klassik-Wettbewerb, den 4. Jazz+Pop-Wettbewerb und den 3. Hirschmann-Meisterkurs durch. Die Hirschmann-Stiftung fördert die Wettbewerbe der jungen Musikerinnen und Musiker seit 2012.

1400 Jugendliche aus der ganzen Schweiz hatten sich bis am 10. Januar 2017 für die Wettbewerbe angemeldet, was wiederum eine erfreuliche Zunahme bedeutete.

Im Klassikwettbewerb waren folgende Disziplinen ausgeschrieben:

  • Solo: Trompete, Kornett, Horn, Althorn, Posaune, Euphonium, Tuba, Klavier, Orgel, Cembalo, Gitarre, Mandoline, Klassischer Gesang, Neue Musik nach 1950, Alte Musik vor 1750.

  • Duo: Kammermusik freies Repertoire, Kammermusik Neue Musik nach 1950, Alte Musik vor 1750.

  • Ensembles: Kammermusik freies Repertoire, Kammermusik Neue Musik nach 1950, Alte Musik vor 1750, Blechbläserensembles, Schlagzeugensembles.

Die Entradawettbewerbe fanden vom 24. bis zum 26. März 2017 in Arbon, Genève,Hünenberg, Lugano, Reinach,Sissach und Winterthur statt.

333 junge Interpreten konnten sich für das Finale am Conservatoire Neuchâtelois, La Chaux-de-Fonds qualifizieren.






Am Finale vom 18. bis 21. Mai 2017 konnten 220 Preise vergeben werden:

  • 21 Erste Preise mit Auszeichnung an 30 Finalistinnen

  • 67 Erste Preise an 112 FinalistInnen

  • 91 Zweite Preise an 129 FinalistInnen

  • 41 Dritte Preise an 50 FinalistInnen

Die Jugendlichen zeigten ihr Können auf zahlreichen Instrumenten, so u.a.: Oboe, Fagott, Violine, Violoncello, Klavier, Viola, Klarinette, Saxophon, Kontrabass, Querflöte, Blockflöte, Keltische Harfe, Akkordeon, klassisches Schlagzeug.



Das Preisträgerkonzert vom 21. Mai 2017 in La Chaux-de-Fonds wurde von Radio SRF2 Kultur aufgenommen und ausgestrahlt.




Der Jazz und Pop-Wettbewerb fand am 28./29. April 2017 mit grossem Erfolg auf dem Jazzcampus Basel statt. 15 Bands und Solo-Interpreten hatten sich aus 40 Angemeldeten für den Final qualifiziert.

Die Stiftung Schweizer Jugendmusik-Wettbewerb hat sich aufgrund des Erfolgs in Basel entschieden, den Jazz/Pop-Wettbewerb neu alljährlich mit dem überarbeiteten Konzept durchzuführen.





Die Hirschmann-Stiftung förderte die Wettbewerbe 2017 mit CHF 50'000.

Partner der Hirschmann-Stiftung ist die Stiftung Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb (SJMW).

Website: www.sjmw.ch