Get Together 2010

IN DER FH RAPPERSWIL

Unter dem Motto Get Together trafen sich die Hirschmann-Stipendiaten auf Einladung der Hirschmann-Stiftung am 7. Mai 2010 in der Hochschule für Technik in Rapperswil. Das Treffen bot den Stipendiaten Gelegenheit, sich über die Fachgrenzen und Hochschulen hinweg kennen zu lernen und sich auszutauschen.

Glanzlichter waren die Aufführungen von Laia Sanmartin Guirardo aus der Scuola Teatro Dimitri Verscio, von Deborah Landolt, Violine, Musikhochschule Luzern, und Andriy Dragan, Klavier, Musikakademie der Stadt Basel, sowie das Referat von Thomas Kälin, Informatik Student in Rapperswil. Alle vier sind Stipendiaten der Hirschmann-Stiftung.

In kurzen Referate würdigten Prof. Dr. Richard Bührer, Vizepräsident der Konferenz der Fachhochschulen der Schweiz, Prof. Dr. Sebastian Wörwag, Rektor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften St.Gallen, Peter Wieser, Geschäftsführer Hirschmann-Stipendium, und Dr. Eugen David, Präsident der Hirschmann-Stiftung, Wert und Bedeutung des Hirschmann-Stipendiums für engagierte Hochschulstudenten, die mit Auszeichnung ihre Studien absolvieren.