Stipendien 2009

     
     
Stéphanie
Eberle
St. Gallen
1979
Hochschule Luzern

Diplom in Gestaltung HGK
Studiengang: Master of Arts in Design, Major: Animage>

Berufsziel: visuelle Gestalterin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
     
     
Patrick
Jud
Winterthur
1977
FHS St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit
Bachelor of Science in Sozialer Arbeit mit Schwerpunkt Sozialpädagogik Studiengang: Master of Science in Social Work
Berufsziel: Projektleiter in einem Sozialdepartement oder Lehrstuhl an einer FH
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Marco
Felder
Luzern
1981
Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)
Bachelor of Science in Life Sciences Studiengang: Master of Science in Life Sciences, Major: Molecular Technologies
Berufsziel: Abwechslungsreiche Stelle mit Führungsmöglichkeit im Bereich der instrumentellen Analytik
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Hervé
Fischer
Villaz-St-Pierre
1984
Ecoles d'Ingénieurs et d'Architectes de Fribourg
Bachelor of Science HES-SO in Electrical Engineering, major in Electronics Studiengang: Master of Science HES-SO in Engineering, orientation Technologies industrielles (TIN)
Berufsziel: Conception de sysèmes électroniques innovants
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Denise
Flunser
St. Gallen
1984
FHS St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit
Bachelor of Science in Social Work Studiengang: Master of Science in Social Work
Berufsziel: Projektarbeit bzw. Projektentwicklung für eine internationale NGO in Krisengebieten
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
 
     
Stefanie
Gobeli
Bern
1983
Hochschule für Angewandte Psychologie, Olten
Bachelor of Science in Angewandter Psychologie Studiengang: Master of Science in Angewandter Psychologie , Schwerpunkt in Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie
Berufsziel: Organisationsberatung, Coaching und Lehrtätigkeit
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
     
     
Simone
Hengartner
Schwarzenbach
1978
FHS St. Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fachbereich Soziale Arbeit
Dipl. Sozialpädagogin FHS Studiengang: Master of Science in Social Work
Berufsziel: Entwicklungs-, Forschungs- und Lehrtätigkeiten mit engem Bezug zur Praxis
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
 
 
Pascal
Bracher
Luzern
1980
Hochschule Luzern Design und Kunst
Bachelor of Arts in Bildender Kunst Studiengang: Master of Arts in Public Spheres (MAPS)
Berufsziel: Freischaffender Künstler
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Thomas
Hufschmid
Mellingen
1982
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Bachelor of Science in Umweltingenieurwesen Studiengang: Master of Science in Life Sciencis, Vertiefung Umwelt und Natürliche Ressourcen
Berufsziel: Forschung im Bereich Umweltingenieurwesen / Phytomedizin
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Marie
Ivol
Genève
1983
Haute École d'Art et de Design (Genève)
Diplôme de Designer HES en Communication Studiengang: visuelle Master of Arts en Espace et communication
Berufsziel: travailler dans le domaine du street marketing ainsi que celui du shopdesign
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
     
     
Mirjam
Kleber
Bern
1985
Hochschule der Künste Bern
Bachelor of Arts in Theater Studiengang: Master of Arts in Science Arts Practice
Berufsziel: freischaffende Künsterlin
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
     
     
Marius
Kob
Stuttgart
1982
Hochschule der Künste Bern
Diplomprüfung für Figurentheater Studiengang: Master of Arts in Theater, Major Scenic Arts Practice / Performative Künste
Berufsziel: Aufbau und Leitung eines anspruchsvollen Theaterensembles mit aussergewöhnlicher Spielstätte
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Thibault
North
Nyon
1986
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HES-SO)
Bachelor of Science in Engineering Studiengang: HES-SO Master of Science in Engineering - Orientation Industrial Technologies
Berufsziel: Forschungsarbeit oder R&D
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Daniel
Oberson
Le Mouret
1979
Ecole d'ingénieurs et d'architectes de Fribourg
Ingénieur HES en électronique Studiengang: Master of Science HES-SO in Engineering, orientation Technologies industrielles (TIN)
Berufsziel: Spécialiste en traitement de signal et reconnaissance automatique de la parole embarquée
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Hugo
Ochoa
Langendorf
1978
Hochschule Luzern, Kunst und Design
Bachelor of Arts Bildende Kunst mit Vertiefung in Medienkunst FHNW Studiengang: Master of Arts in Design, Major Animage
Berufsziel: freischaffender Künstler
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Tobias
Ospelt
Winterthur
1986
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Winterthur
Dipl. Ingenieur FH in Kommunikation und Informatik Studiengang: Master of Science in Engineering (MSE), Major: IT-Security
Berufsziel: Vulnerability and Penetration Tester
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Laia
Sammartin
Guirado
Verscio
1982
Scuola Teatro Dimitri
Bachelor of Arts in Teatro di movimento Studiengang: Master of Arts in Teatro di movimento
Berufsziel: Schauspielerin für Bewegungstheater
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
     
     
Roger
Schmid
Basel
1986
Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Life Sciences
Bachelor of Science FHNW in Molecular Life Sciences mit Vertiefung in Molekulare Bioanalytik Studiengang: Master of Sciences in Life Sciences with specializations in Molecular Technologies
Berufsziel: Molekularbiologe in einem Forschungs- oder Entwicklungslabor
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Britta
Schmitt
Luzern
1977
Hochschule Luzern Musik
Diplom-Musikerin, Studiengang: Master of Arts in Music Kammermusik
Berufsziel: Konzerttätigkeit mit dem Duo Joncol zusammen mit Carles Guisado Moreno, Lehrtätigkeit
Hirschmann-Stipendiatin Frühling 2009
     
     
Eyüp
Selçukoglu
Fribourg
1983
Ecole d'ingénieurs et d'architectes de Fribourg
Ingénieur civil diplômé HES Studiengang: Master of Science in Civil Engineering
Berufsziel: Les ouvrages d'art ayant une grande importance pour moi, j'aimerais pouvoir intégrer un bureau d'ingénieurs dans lequel je pourais mettre à profit mes connaissances approfondies et mes idées.
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Georgios
Balatsinos
Bern
1983
BFH, Hochschule der Künste
Diplom der Hochschule für Musik Detmold
Master of Arts in Music Pedagogic
Berufsziel: Konzertmusiker, Kammermusik
Hirschmann-Stipendiat Frühling 2009
     
     
Jana
Burbach
Bern
1985
BFH, Hochschule der Künste Bern
Bachelor: Classic and English, University of Oxford
Master of Arts in Theater, Vertiefung Scenic Arts Practice
Berufsziel: Regie / Schreiben / Dramaturgie
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2009
     
     
Paola
Carbone
Genève
1979
HEAD, Haute école d'art et de design de Genève
Diplômée en arts plastiques HES
Master en Arts visuels HES-SO (Work.Master)
Berufsziel: Qualification artiste peintre, dessinatrice
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2009
     
     
Gloria
De Piante
Vicin
Lugano
1980
SUPSI, Conservatorio della Svizzera italiana, Lugano
Diploma di pianoforte, Conservatorio di Padova
Master of Arts in Music pedagogy (Klavier)
Berufsziel: Konzertpianistin, Kammermusikerin und Klavierpädagogin
Hirschmann-Stipendiatin Herbst 2009
     
     
Marcin
Fleszar
Bern
1985
BFH, Hochschule der Künste Bern
Konzertdiplom MH
Master of Arts in Specialized Music Performance
Berufsziel: Konzertpianist und Kammermusiker
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2009
     
     
Sebastian
Dittus
Basel
1983
FHMW, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Masterstudium Design
Bachelor of Arts in Product Design
Master of Arts in Design, Schwerpunkt Intercultural Design
Berufsziel: Nomadic Designer
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2009
     
     
Andry
Dragen
Binningen
1986
FHNW, Hochschule für Musik Basel
Konzertdiplom Musiker MH, Hauptfach Klavier
Master of Arts in Spezialisierter Musikalischer Performance
Berufsziel: Internationale Wettbewerbe, Karriere als Konzertpianist
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2009
     
     
Thomas
Fischer
Wädenswil
1981
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Institut für Chemie und Biologische Chemie, Wädenswil
Bachelor of Science in Chemie
Master of Science in Life Sciences, Major Chemistry for the Life Sciences
Berufsziel: Chemiker
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2009
     
     
Sébastien
Grognuz
Attalens
1987
HES-SO, Ecole d'ingénieurs et d'architectes de Fribourg
Bachelor of Science en Télécommunications
Master of Science in Engineering - Advanced IT Systems Architects
Berufsziel: Ingénieur dans le domaine des Télécommunications
Hirschmann-Stipendiat Herbst 2009